Annäherungsversuche

Von Bernhard Schmid
21.05.2012 -

Zwischen der konservativen UMP und dem rechtsextremen Front National deuten sich für die französischen Parlamentswahlen am 10. und 17. Juni  auf örtlicher Ebene offene oder verdeckte Bündnisse an. Labor für solche Tabubrüche ist insbesondere Südostfrankreich.

Wahlabsprachen auf örtlicher Ebene zwischen den französischen Konservativen und der extremen Rechten scheinen nicht ausgeschlossen; Photo: s.media / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.