Alarm bei Werder Bremen

Von Andrea Röpke
21.09.2011 -

Am Donnerstag beginnt in Bremen endlich der Prozess gegen sieben rechte Hooligans wegen eines brutalen Überfalls im „Ostkurvensaal“ des Bundesligisten. Deren Gewaltbereitschaft ist in der Hansestadt kein Einzelfall. Auch der SV warnt seine Fans.

copyright: A.R.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

„Dritte Halbzeit“

23.09.2010 - Die Neonazi-Hoolband „Kategorie C“ kündigt für Samstag ein Konzert im „Umkreis“ ihrer Heimatstadt Bremen an.

Heimliche Wahlkampfaktion

11.04.2011 - NPD-Kundgebung unter lautem Protest in Bremer Innenstadt – Hauptredner war Spitzenkandidat Matthias Faust.

Die braune Rocker-Connection

29.11.2014 -

Am Donnerstag beginnt in Schwerin der Prozess gegen Rocker-Anführer Schlaffer. Ein bekannter Neonazi verteidigt ihn. Doch die Verbindung geht noch weiter.

Aktive Mischszene in der Hansestadt

22.05.2015 -

Der harte Kern der aktions- und gewaltbereiten rechten Szene hat sich in Bremen verfestigt. Das ist die Erkenntnis der dortigen Verfassungsschutzbehörde, die ihren Jahresbericht vorgelegt hat.