AfD-Verband der Pannen und Skandale

Von Rainer Roeser
03.01.2018 -

Niedersachsens AfD trifft sich voraussichtlich am zweiten Januar-Wochenende zum Parteitag. Die Mehrheit der Kreisverbände würde Landeschef Armin-Paul Hampel am liebsten ganz schnell loswerden. Doch der wehrt sich hartnäckig gegen einen vorzeitigen Abgang aus dem Amt.

Niedersächsischer AfD-Chef Hampel: „Sehr geringe Bereitschaft zur Selbstreflektion“; Photo (Archiv): J.F.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.