AfD-Thüringen will „Abschiebe-Initiative 2020“

Von Kai Budler
20.08.2019 -

Der Landesverband der „Alternative für Deutschland“ (AfD) hat jetzt sein Wahlprogramm für die Thüringer Landtagswahl im Oktober verabschiedet. Viele der enthaltenen Themenkomplexe sind mit der Migration verwoben.

Der Thüringer AfD-Spitzenkandidat Höcke will eine „Verabschiedungskultur“; Photo (Archiv): K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.