AfD entdeckt die Straße neu

Von Rainer Roeser
14.05.2020 -

Die „Alternative für Deutschland“ hofft, von den Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen profitieren zu können.

Die AfD hat die Straße als Aktionsfeld wiederentdeckt. (Hier die Thüringer Björn Höcke und Stephan Brandner bei einem früheren AfD-Aufmarsch in Erfurt); Photo (Archiv): K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.