AfD-Chef Meuthen: Komfortzone Brüssel

Von Rainer Roeser
14.08.2020 -

Seit etwas mehr als einem Jahr arbeitet die „Alternative für Deutschland“ in der rechtsradikalen Fraktion „Identität und Demokratie“ mit. Ihren Bundessprecher zieht es aber schon wieder weiter – nach Berlin.

AfD-Chef Meuthen zieht es von Brüssel nach Berlin in die erste Reihe; (Screenshot, Symbol)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.