Zersplittertes Rechtsaußen-Spektrum

17.07.2013 -

Im Lager der rechtspopulistisch orientierten Gruppen konkurrieren bei der Bundestagswahl am 22. September die Republikaner und „pro Deutschland“ um Stimmen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.