Worch-Partei verschiebt Gründung in Sachsen

16.10.2013 -

Christian Worchs Neonazi-Kleinpartei „Die Rechte“ (DR) hat offenbar Sorge vor Störmanövern anderer Rechtsextremisten. Die eigentlich vorgesehene Gründung eines Landesverbandes in Sachsen wurde daher erst einmal verschoben.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.