Werbeaktion für Holocaust-Leugner

Von Horst Freires
28.06.2018 -

In der braunen Szene wird für den 30. Juni zu einer Kundgebung nach Nürnberg mobilisiert, um die Freilassung von angeblichen politischen Gefangenen zu fordern. Initiatorin ist die rechtsextreme Aktivistin Angela Schaller.

Solidaritätskundgebung für inhaftierte Holocaust-Leugner; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.