Weitere Rechtsrock-„Terror-Nacht“

24.02.2017 -

Eine dritte Auflage der Rechtsrock-Reihe „Night of Terror“ wird für den 11. März in Osteuropa beworben.

Rechtsrock-Reihe „Night of Terror“ in dritter Auflage; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Rechtsrock mit Terrorattitüde

23.12.2015 -

Polen (Poznan) – Für März kommenden Jahres wird eine weitere „Night of Terror“-Rechtsrock-Veranstaltung an bisher unbekanntem Ort in Osteuropa beworben. Angekündigt sind dabei auch einige deutsche Bands.

Braunes Happening in der ostdeutschen Provinz

22.12.2017 -

Am 20. und 21. April soll unter dem Namen „Schild- & Schwert-Festival“ eine Veranstaltung in der Oberlausitz stattfinden - auf der Agenda stehen Kampfsport, Rechtsrock sowie politische Ansprachen. Maßgeblicher Kopf des Neonazi-Events ist der umtriebige Thüringer NPD-Funktionär Thorsten Heise.

Deutsch-griechisches Hass-Spektakel

22.03.2016 -

Griechenland (Athen) – Für den 16. April ist ein Rechtsrock-Konzert in Griechenland mit deutscher Beteiligung geplant.

„Terrornacht“ mit „Blood&Honour“

19.02.2015 -

Polen (Poznan) – Unter dem Titel „The Night Of Terror“ soll am 7. März an einem noch nicht publik gemachten Ort in Westpolen ein internationales Rechtsrock-Konzert stattfinden.