Wahlkampf als Eskalationsevent

Von Michael Klarmann
21.05.2019 -

Mit Provokationen und Tumulten hat am Montag die in dieser Woche stattfindende Wahlkampf-Tour der braunen Kleinstpartei „Die Rechte“ (DR) durch Nordrhein-Westfalen begonnen.

DR-Kundgebung in Brühl, die Spitzenkandidatin Ursula Haverbeck-Wetzel sitzt allerdings in Haft; Photo: Jennifer Marken

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.