Unverbesserlicher notorischer Hetzer

21.09.2020 -

Der knasterfahrene „Reichsbürger“ Gerd Ittner steht in Dresden erneut vor Gericht. Im September hat der Holocaust-Leugner rechtsextreme Drohscheiben an das Bundesverfassungsgericht und die Staatsanwaltschaft Dresden verfasst.

Der Neonazi Gerhard Ittner muss sich erneut vor Gericht verantworten; Photo (Symbol): Gerhard Frassa / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.