„Sturm 18“ verboten

Von Julian Feldmann
29.10.2015 -

Das hessische Innenministerium hat die Neonazi-Kameradschaft „Sturm 18“ in Kassel verboten. Die Mitglieder sollen hunderte Straftaten begangen haben.

Eine „Sturm 18“-Anhängerin in einer Polizeikontrolle (Archivbild); Photo: Julian Feldmann

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.