Störfeuer aus den eigenen Reihen

16.04.2012 -

Düsseldorf – Der NRW-Wahlausschuss hat am Wochenende die Listen von 17 Parteien zur Landtagswahl am 13. Mai zugelassen. Dazu zählen aus dem Spektrum der extremen Rechten „pro NRW“ und die NPD.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.