SPD-Politiker bedroht

10.12.2014 -

Hamburg – Mutmaßlich Rechtsextremisten wollen einen Hamburger Abgeordneten der SPD einschüchtern, nachdem er sich kritisch zur rechten Szene in der Hansestadt geäußert hatte.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen

Weitere Artikel

Aufmarsch gegen SPD-Stadtteilbüro

05.11.2014 -

Hamburg – Für den morgigen Donnerstag mobilisiert  Andreas Sch. im Hamburger Stadtteil Farmsen zu einer Demonstration gegen die Schaffung weiteren Wohnraums für Flüchtlinge. Angemeldet ist der Aufzug unter dem Motto „Schluss mit politischer Willkür“.

Gute Geschäfte mit braunem Hass

23.12.2016 -

Mildes Urteil lässt Neonazi-Plattenlabel kalt. Noch während das Strafverfahren läuft, erscheinen neue Tonträger bei „Oldschool Records“ im Allgäu.

Nord-AfD bleibt im Streitmodus

10.01.2017 -

Der ehemalige und der derzeitige AfD-Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein treffen sich vor dem Landgericht Kiel – bei dem Landesparteitag am kommenden Wochenende in Kaltenkirchen dürfte es erneut  Zoff geben.

Geschasster DVU-Chef amtiert weiter

30.06.2010 - Hamburg – In diesen Tagen startet bei der DVU die umstrittene „Mitgliederbefragung“ über einen Zusammenschluss mit der NPD.