Schießwilliger AfD-Landtagskandidat

23.02.2016 -

Kirchheim – Bis zum Wochenende war der baden-würtembergische AfD-Landtagskandidat Günter Lenhardt im Auftrag der Bundeswehr bei der Registrierung von Flüchtlingen eingesetzt. Jetzt wurde er von seiner Tätigkeit entbunden.

Screenshot

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Sturm im Wasserglas am 9. Mai

11.05.2015 -

Flop für zwei extrem rechte Veranstaltungen am Samstag in Berlin in der Nähe des Reichstags.

AfD-Rechtsaußen bei „Merkel muss weg“-Demo?

15.09.2016 -

Berlin – Während die AfD darüber diskutiert, wie sie's mit Pegida und „Identitärer Bewewgung“ halten soll, scheut sich einer ihrer rechten Flügelleute offenbar nicht, vor einem noch radikaleren Publikum aufzutreten.

Wer in der AfD wirklich das Sagen hat

02.03.2017 -

Rechtsextreme gegen Neoliberale, Ideologen gegen Karrieristen – in der AfD toben heftige Grabenkämpfe. In einem Punkt sind sich aber alle Funktionäre einig: Sie setzen auf ein und denselben Wahlkampfhelfer.

AfD-„Transparenz“ ohne Medien

22.06.2016 -

Werl – Die tief zerstrittene AfD will bei den Beratungen ihres nordrhein-westfälischen Parteitags am ersten Juli-Wochenende die Medien komplett aussperren.