Sachsens „Rechte“ wieder mit Vorstand

03.08.2015 -

Görlitz – Die Neonazi-Kleinpartei „Die Rechte“ verfügt in Sachsen wieder über einen Landesvorstand. Vorsitzender wurde Alexander Kurth.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.