„Reichsbürger“ weiter auf dem Vormarsch

Von Horst Freires
19.07.2012 -

Ewig gestrige Ideologen sprechen der Bundesrepublik die Rechtmäßigkeit ab und propagieren den Fortbestand des Deutschen Reichs.

Für „Reichsbürger“ ist die Rechtsprechung in der Bundesrepublik nicht gültig; Photo: Daniel Gast / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.