„Reichsbürger“ bei der bayerischen Polizei

Von Sebastian Lipp
27.12.2017 -

Mehrere Polizisten im Freistaat müssen sich wegen des Vorwurfs einer Nähe oder gar der Zugehörigkeit zum „Reichsbürger“-Milieu verantworten. Jüngst wurde ein Beamter verurteilt, weil er Dienstgeheimnisse an die Szene weitergegeben hatte.

„Reichsbürger“ in den Reihen der bayerischen Polizei; Photo (Symbol): Martin Quast / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.