Rechtsrock aus der „Konserve“

Von Horst Freires
13.08.2015 -

Am morgigen Freitag soll im Gasthaus des Neonazis Tommy Frenck in Kloster Veßra in Thüringen eine Musikveranstaltung mit Tonträgern unter anderem von „Frontalkraft“ und „Stahlgewitter“ stattfinden.

Tonträger unter anderem von „Frontalkraft“ im Gasthof in Kloster Veßra (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

„Lunikoff“ wieder in Kloster Veßra

12.09.2017 -

Die braunen Konzert- und Eventangebote in Südthüringen reißen nicht ab. Am Dienstag wird „Lunikoff“ für einen Balladenabend angekündigt. Für Samstag  steht ein Rechtsrock-Konzert an, weitere Veranstaltungen am 30. September und am 28. Oktober werden bereits beworben.

Szene-Treffpunkt im Kloster Veßra

07.05.2015 -

Am Samstag soll im Landkreis Hildburghausen in Thüringen ein Auftritt der Bremer Band „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ stattfinden – offen beworben und in einer Gaststätte, die ein Rechtsextremist erworben hat.

Soli-Konzert für inhaftierte Neonazis

29.01.2015 -

Mit der Ortsbezeichnung „Mitteldeutschland“ versehen ist die Werbung für ein größeres musikalisches Event am 7. Februar, bei dem mehrere Bands aufspielen sollen.

Open Air mit Hassmusik und Reden

20.08.2015 -

Im Gasthof „Goldener Löwe“ in Kloster Veßra in Thüringen ist für den 29. August eine Solidaritätsveranstaltung mit Wortbeiträgen von Neonazis und der Bremer Band „Nahkampf“ angekündigt.