Rechtsrock auf Privatgelände

Von Horst Freires
06.11.2014 -

Am Samstag ist im Vogtlandkreis ein braunes Musik-Event angekündigt – angemeldet von Aktivisten der Neonazi-Partei „Die Rechte“.

Auch Kultstar „Lunikoff“ (2.v.r.) ist bei dem Spektakel mit von der Partie; Photo: Otto Belina

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

„Live in Sachsen“ mit „Lunikoff“

24.08.2015 -

Neonazis aus Dortmund und Baden-Württemberg laden zu einem Musikevent am 5. September ins Vogtland ein.

 

Geschlossene Gesellschaft

04.04.2016 -

Im niedersächsischen Dissen trafen sich Kader der Neonazi-Partei „Die Rechte“, danach wurde in Dortmund gefeiert.

„Geburtstagsfeier“ mit „Lunikoff“

05.12.2016 -

Thüringen bleibt mit seiner Dichte an Konzerten Mekka für die rechte Musikszene. Für Samstag wird ein weiterer Auftritt brauner Liedermacher beworben, ohne eine genaue Ortsangabe zu machen.

Brauner Schulterschluss bedingt harmonisch

08.06.2015 -

In Neuruppin versuchen die neonazistischen Konkurrenz-Parteien „Die Rechte“ und „Der III. Weg“ einen gemeinsamen Auftritt auch mit Vertretern der NPD. Blockaden setzen der Inszenierung ein Ende.