Rechtslastige „Nacht der Subkulturen“

Von Sebastian Lipp
19.02.2018 -

Im Juni sollen auf einer Tattoo Convention im hessischen Alsfeld Bands mit extrem rechten Verbindungen auftreten. Angekündigt dafür waren zunächst auch die „Birdmountain Bootbois“, die aber wieder aus dem Programm genommen wurden.

„Night of subcultures“ im Juni in Alsfeld geplant; (Screenshot: S.B.)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Musikkneipe zeigt klare Kante

09.04.2018 -

Gelnhausen – Die Oi!-Band „BirdMountain BootBois“ ist ob ihrer rechtsgerichteten Einstellung inzwischen bei mehreren geplanten Konzerten unerwünscht.

Unpolitische „Oi!“-Subkultur?

01.11.2017 -

Die „Southern Rebels“ haben das Neonazi-Label „Subcultural Records“ verlassen, „Loi!chtfeuer“ wollen nur noch im Geheimen spielen.

RAC mischt sich mit Oi!-Kultur

22.05.2017 -

Mehrere vorgeblich unpolitische Bands mit Affinität ins rechte Lager wollen am kommenden Samstag in Schleiz in Thüringen und eine Woche später bei Leipzig aufspielen.

Konspirativer „Oirock“ im Sommer in Sachsen

29.05.2018 -

Für ein „Oi!“-Sommerkonzert im Freistaat werben die im Visier des Verfassungsschutzes stehenden „Prolligans“. Auch andere der angekündigten Bands sind als einschlägige Rechtsrock-Bands bekannt.