Rechtsextreme Standkundgebung am Sonntag

30.04.2020 -

Mönchengladbach ­- Der Rechtsextremist Dominik Roeseler und sein Verein „Mönchengladbach steht auf“ dürfen am 3. Mai eine Versammlung gegen die Corona-Einschränkungen abhalten.

Rechtsextremer Verein will für den Erhalt der „Grundrechte“ demonstrieren

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.