Rechtsextreme Naturschützer

Von Horst Freires
08.12.2017 -

Die braune Szene will die Ökologie als Thema vereinnahmen.

Braunes Gedankengut mit grünem Anstrich; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Bröckelnde Szene in Hamburg

30.06.2017 -

Der Hamburger Verfassungsschutz hat verstärkt die „Identitären“ und „Reichsbürger“ unter Beobachtung –  dem subkulturellen rechtsextremen Spektrum wird ein knappes Drittel des Personenpotenzials zugerechnet.

Rechte Vernetzungsbestrebungen

07.06.2017 -

Der Verfassungsschutz in Sachsen konstatiert ein gestärktes Selbstbewusstsein von Neonazis, das nicht selten auch mit einer erhöhten Gewaltbereitschaft einhergeht. Beobachtet wird das Bemühen der rechtsextremen Szene, Netzwerkstrukturen aufzubauen.

Erschreckender Blick nach rechts in Sachsen

06.05.2016 -

Im Freistaat sind die rechtsextremen und fremdenfeindlichen Aktivitäten  im vergangenen Jahr stark angestiegen – auch die Zahl der militanten Rechten hat sich deutlich erhöht.

Stagnierende Szene in Hamburg

17.06.2016 -

Kameradschaftlich organisierte Neonazis in der Hansestadt haben ihre wahrnehmbaren Aktivitäten deutlich heruntergeschraubt – stark angestiegen sind allerdings die rechtsextremen und fremdenfeindlichen Straftaten.