Rechtsextreme Anlaufpunkte in Thüringen

11.05.2017 -

Kloster Veßra/Eisenach – Der Holocaust-Leugner Günter Deckert ist am Sonntag erneut in Kloster Veßra (Landkreis Hildburghusen) bei dem  Neonazi Tommy Frenck für einen Vortrag eingeladen.

Beliebter Treffpunkt für braune Aktivitäten, die NPD-Zentrale in Eisenach; Photo: K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.