Rechter „Wutbürger“-Aufzug am Volkstrauertag

14.11.2019 -

Duisburg – Nach einer Pause und einer fast völligen Marginalisierung plant die rechtsextreme Kleinstgruppe „Pegida NRW“ am kommenden Sonntag eine Art Neuauflage.

Breites Spektrum aus Rechtsextremisten und „Wutbürgern“ will in Duisburg aufmarschieren; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.