Rechter Schulterschluss

Von Horst Freires
07.11.2014 -

Das Bündnis „Pegida“ ruft in Dresden zu Demonstrationen gegen eine angeblich drohende Islamisierung und für die „Bewahrung unserer deutschen Identität“  auf – mit dabei Vertreter aus dem Umfeld der AfD und der NPD.

„Pegida“ schürt Ängste vor einer drohenden Islamisierung; YouTube-Screenshot

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Neurechtes Verknüpfungstreffen

04.10.2013 -

Für den morgigen Samstag steht in Berlin eine Wiederholung der „Zwischentag“-Premiere aus dem Vorjahr an.

Rechte Burschenschaft lädt zur Denkfabrik

21.06.2017 -

Auf dem Haus der „Burschenschaft Danubia“ in München finden vom Freitag bis Sonntag die „Bogenhausener Gespräche“ statt.

„Festung Europa“ mobilisiert nach Dresden

17.08.2016 -

Die Rechtsaußen-Gruppe der Ex-Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling will am 3. Oktober eine Kundgebung in der „Hauptstadt des Widerstands“ veranstalten. Neben anderen soll dort auch „Kategorie C“-Sänger Hannes Ostendorf auf der Bühne stehen.

Pegida ohne Schafspelz

30.03.2017 -

Am Montagabend gehört Dresden Pegida – nach zweieinhalb Jahren scheinen Anhänger des fremdenfeindlichen Bündnisses ihr Ziel erreicht zu haben. Ihre wahren Pläne sprechen Gäste der Gruppe mittlerweile offen aus.