Rechte Störer bleiben straflos

Von Kai Budler
26.07.2018 -

Das Amtsgericht Pasewalk spricht zwei NPD-Kommunalpolitiker frei, die im April eine Informationsveranstaltung zur Integration von Flüchtlingen gestört haben.

Gericht moniert, dass die rechten Störer nicht an der öffentlichen Veranstaltung teilnehmen durften; Photo (Symbol): Thorben Wengert / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.