Rechte Attacke auf Berliner Sozialdemokratin

Von Theo Schneider
14.01.2017 -

Wieder zündeln Neonazis im Berliner Bezirk Neukölln. Am Samstag wurde in Britz das Auto einer SPD-Politikerin, die auch bei den Falken engagiert ist, angezündet. 24 Anschläge gab es im Bezirk allein 2016.

Erneut das Auto einer SPD-Politikerin angezündet; Bildquelle: SPD Neukölln

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.