Razzia gegen Neonazi-Band „Kaltes Judenleder“

06.09.2012 -

Koblenz – Mit einer Razzia ist die Staatsanwaltschaft Koblenz am Mittwoch gegen die Neonazi-Band „Kaltes Judenleder“ vorgegangen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Rechtsaußen-Treffen mit der AfD

10.01.2017 -

Koblenz – Zum Stelldichein führender europäischer Rechtspopulisten kommt es am 21. Januar in Koblenz. Mittendrin: die AfD.

Internationale der Nationalisten

24.01.2017 -

Auch wenn sie in vielen Punkten gar nicht übereinstimmen – die anti-europäischen Nationalpopulisten, die sich am Deutschen Eck in Koblenz getroffen haben, wollen mit den Begriffen „Volk“, „Patriotismus“ und „Freiheit“ Mehrheiten erobern. Damit haben sie voraussichtlich Erfolg und ziehen auch Rechtsextreme an.

ABM-Prozess vor ungewisser Zukunft

14.06.2017 -

Koblenz – Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat Beschwerde gegen die Einstellung eines rund fünf Jahre dauernden Prozesses gegen Neonazis des „Aktionsbüro Mittelrhein“ (ABM) eingelegt.

„Politischer Soldat“

02.06.2009 - Siegen/Pulheim − Der einschlägig vorbestrafte Neonazi Axel Reitz wird für die NPD nicht nur bei den nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen kandieren, sondern ebenso im Jahr 2010 bei der NRW-Landtagswahl.