Rassistische Gewalt gegen junge Flüchtlinge

31.07.2018 -

In Thüringen häufen sich die Fälle, in denen Minderjährige zu Opfern rassistischer Gewalt werden. Die Opferberatung und andere Initiativen warnen vor einer Relativierung und appellieren nun, Rassismus als Motiv für Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ernst zu nehmen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen