Rassistische Aktionstage

21.02.2014 -

USA (Washington) – Für den 15. März ruft der ultrarechte US-Amerikaner Kyle Hunt auf, weltweit Märsche, Flashmobs oder andere Aktionen der „Weißen“ zu organisieren.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Traditionspflege durch US-Neonazis

16.10.2013 -

USA (Philadelphia) – Für den 19. Oktober mobilisieren die militanten „Keystone State Skinheads“ aus Pennsylvania zu einem Gedenkmarsch für den nordeuropäischen Abenteurer Leif Erikson.

Neue „Partei der Patrioten“

17.01.2013 -

Großbritannien (Chichester) – Dissidenten der British National Party (BNP) haben eine rechtsextreme Partei namens „Patria“ (Vaterland) ins Leben gerufen.

Unheilige Allianz

15.03.2016 -

Die „Alliance for Peace and Freedom“ (APF; Allianz für Frieden und Freiheit), ein rechtsextremes Parteienbündnis auf europäischer Ebene, und der rechtsklerikale französische Verein Civitas wollen Samstag in Paris eine gemeinsame Konferenz veranstalten.

Islamfeindliche Kapuzentruppe

10.06.2016 -

In den USA ist der rassistische  Ku Klux Klan (KKK) auf dem Rückzug. Einer aktuellen Studie zufolge tummeln sich nur noch 3000 Personen in den Reihen der quer über das Land verstreuten KKK-Gruppierungen.