„Rache für Dortmund“ in Berlin

28.08.2012 -

Berlin – Erneut ist es in Berlin zu offensichtlich rechtsextremen Anschlägen auf SPD-Büros in mehreren Stadtbezirken gekommen.

Zunehmend rechtsextreme Attacken auf SPD-Büros in Berlin; Photo: bnr.de/H.K.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Fremdenfeindliche Hetze

10.07.2013 -

Rechtsextremisten mobilisieren gegen Flüchtlingsunterkünfte in Berlin.

Klima von Hass und Gewalt

29.06.2016 -

Rechtsextreme und fremdenfeindliche Gewalttaten sind auf Rekordhöhe gestiegen – die Angriffe gegen Flüchtlingsunterkünfte gehen unvermindert weiter.

Gewalttätiger „Denunziant und Verräter“

17.02.2011 - Berlin – Das Berliner Amtsgericht hat den 28-jährigen Denis Sch. wegen gefährlicher Körperverletzung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu einem Jahr und zehn Monaten Haft, ausgesetzt auf vier Jahre Bewährung, verurteilt. Der wegen Gewalt vorbestrafte 30-jährige Josef I. erhielt zwei Jahre Gefängnis.

„Pflichttermin“ der braunen Szene

18.08.2017 -

Bundesweite Mobilisierung zum Rudolf Heß-Marsch in Berlin-Spandau. Aufzug unter Auflagen genehmigt.