Prozess wegen Überfalls auf DGB-Demonstration

29.02.2012 -

Dortmund – Am 27. April beginnt vor dem Dortmunder Amtsgericht die Verhandlung gegen zwei Neonazis, die bei einem Angriff auf eine DGB-Demonstration am 1. Mai 2009 als Rädelsführer fungiert haben sollen.
 

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.