Politische Gegner im Visier von Neonazis

Von Theo Schneider
22.08.2012 -

Zerbrochene Scheiben und gesprengte Briefkästen, in jüngster Zeit häufen sich im Südost-Berliner Bezirk Treptow-Köpenick Attacken auf Kommunalpolitiker und Engagierte.

copyright: bnr.de/H.K.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.