„Oldschool Records“ verliert Produktionsfirma

Von Sebastian Lipp
03.11.2017 -

Eine Münchner Firma stellt die Herstellung von CDs für das rechtsextreme Musiklabel  aus  dem Allgäu ein.

Das braune Label OSR hat ein vielfältiges Angebot für die Szene; Photo (Archiv): S.L.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.