NRW-Neonazis in der Defensive

Von Susanne Müller
16.10.2019 -

Dortmunder Funktionär der „Rechten“ sitzt in Untersuchungshaft, mehren Führungskadern drohen lange Haftstrafen. Das Neonazi-Zentrum in Hamm wurde behördlich geschlossen.

Führender Dortmunder Neonazi-Kader Drewer; Photo (Archiv): S.M.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.