NPD-Mann will Stadtoberhaupt werden

Von Anton Maegerle
12.06.2012 -

Halle – Der stellvertretende sachsen-anhaltinische NPD-Landesvorsitzende Andreas Karl (Jg. 1963) aus Billroda (Burgenlandkreis) tritt für die NPD bei der Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Halle am 1. Juli an.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.