NPD auf Städtetour

Von Julian Feldmann
13.07.2012 -

Hannover – Die „Deutschlandfahrt“ der rechtsextremen Partei ist in Niedersachsen gestartet.

Wenig Publikum: Nur 16 NPD-Anhänger bei Kundgebung in Hannover; Photo: J.F.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Hagida gescheitert

14.01.2015 -

Gegendemonstranten haben in Hannover am Montag etwa 200 Pegida-Anhänger blockiert. Das Publikum des rechten Aufmarsches war durchwachsen und reichte vom CDU-Rechtsaußen bis zur militanten Neonazi-Szene.

Regional aktive Szene

24.05.2013 -

Die NPD-Niedersachsen befindet sich organisatorisch im Niedergang – bei der Landtagswahl hat sie kaum Unterstützung aus dem freien Spektrum erhalten.

Gut vernetzte braune Szene

06.06.2014 -

Der niedersächsische Verfassungsschutz zählt zwar weniger Rechtsextremisten, davon werden aber zwei Drittel als gewaltbereit eingestuft.

Klage abgewiesen

03.09.2013 -

Lüneburg/Hannover – Die neonazistische Gruppierung Besseres Hannover“ bleibt verboten.