Neuausrichtung des DS-Verlags

12.10.2012 -

Riesa – Die NPD hat zwei neue Geschäftsführer für ihre stark defizitäre Deutsche Stimme Verlagsgesellschaft mbH benannt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Publizistische Entmachtung

03.01.2014 -

Riesa – Das NPD-Blatt „Deutsche Stimme“ hat einen neuen Chefredakteur – und der stellvertretende Parteivorsitzende Karl Richter ein Amt weniger.

„Ein ganz besonderer Musikabend“

08.03.2012 -

Riesa – Zu einem Lesertreffen mit Konzertabend lädt der NPD-nahe Deutsche Stimme-Verlag (DS-Verlag) am 14. April ab 14.00 Uhr an bisher unbekanntem Ort ein.

Ämter für Apfel-Gefolgsleute

30.11.2011 -

Die NPD hat die Leitung des Deutsche Stimme-Verlags und das Parteipräsidium neu besetzt.

Magere NPD-Präsenz

27.05.2015 -

Zu den bevorstehenden Bürgermeister- und Landratswahlen in Sachsen schickt die NPD drei Kandidaten ins Rennen. Wegen Zweifeln an seiner Verfassungstreue darf ein weiterer NPD-Bewerber nicht zur Bürgermeisterwahl antreten.