Neonazis werben für den TddZ

12.03.2018 -

Goslar - Für die zehnte Auflage des braunen „Tags der deutschen Zukunft“ (TddZ) am 2. Juni in Goslar wird bereits seit Monaten bundesweit mobilisiert. Am Mittwoch soll eine Kundgebung in Goslar stattfinden.

Drei Neonazi-Aufmärsche in Niedersachsen in den kommenden Wochen angemeldet; (Screenshot)

Nun wollen die Organisatoren um den Hildesheimer Neonazi Dieter Riefling auch vor der eigenen Haustür etwas intensiver die Werbetrommel rühren. Daher werden gleich drei öffentliche Auftritte in Niedersachsen angekündigt. Am 14. März ist eine Kundgebung in Goslar vorgesehen. Am 7. April ist eine Demonstration in Braunschweig angemeldet. Schließlich soll auch am 25. April in Göttingen demonstriert werden.

Besonders am 7. April dürfte den Neonazis eine erhöhte Aufmerksamkeit gewiss sein, findet doch an diesem Tag auch ein Landesparteitag der AfD in Braunschweig statt. Auf dem sollen die zuletzt Schlammschlachtniveau angenommenen wochenlangen Streitigkeiten im AfD-Landesverband und Landesvorstand beigelegt werden.

2011 fand der TddZ in Braunschweig statt. Die in die TddZ-Organisation eingebundenen Aktivisten vom „Kollektiv Nordharz“ haben zum Jahresbeginn ihre Auflösung bekannt gegeben. Offenbar wollten sie damit einem drohenden behördlichen Verbot zuvorkommen. Der Personenkreis hat sich jedoch nicht verändert. Nun tauchen die Protagonisten des Öfteren rund um die Partei „Die Rechte" auf. (hf)

Weitere Artikel

Aufmarschort Dresden

24.01.2014 -

Die Neonazi-Szene hat ihren jährlichen Aktionstag „Tag der deutschen Zukunft“ von Norddeutschland in die sächsische Landeshauptstadt verlegt.

Rechtsrock für den TddZ

31.03.2017 -

Unter der Bezeichnung „Stimmen der Bewegung“ soll am morgigen Samstag in Südwestdeutschland ein Konzert zur Werbung für den braunen „Tag der deutschen Zukunft“ stattfinden.

TddZ-Werbung mit Dieter Riefling

16.09.2016 -

Karlsruhe – Für den 24. September laden Neonazis zu einer Mobilisierungsveranstaltung für den „Tag der deutschen Zukunft“ im nächsten Juni konspirativ in den Großraum Karlsruhe ein.

TddZ-Neonazis proben Schulterschluss

09.05.2016 -

Dortmund wird zum ersten Mal seit Monaten wieder Schauplatz eines überregionalen Neonazi-Aufzugs. Am 4. Juni soll dort die achte Auflage des „Tags der deutschen Zukunft“ steigen.