Neonazis propagieren „Dresden“-Aktion

09.02.2018 -

Goslar/Nordhausen – Die braunen Kleinparteien „Die Rechte“ und „Der III. Weg“ rufen zu Aufmärschen unter dem Motto „Ein Licht für Dresden“ auf.

 

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Neonazis wollen in Thüringen Dresden „gedenken“

04.01.2018 -

Die braune Kleinstpartei „Der III. Weg“ ruft für den 17. Februar unter dem Motto „Ein Licht für Dresden“ zu einem Fackelmarsch im nordthüringischen Nordhausen auf.

TddZ-Werbung mit Dieter Riefling

16.09.2016 -

Karlsruhe – Für den 24. September laden Neonazis zu einer Mobilisierungsveranstaltung für den „Tag der deutschen Zukunft“ im nächsten Juni konspirativ in den Großraum Karlsruhe ein.

Umtriebige Szene im Freistaat

29.04.2015 -

Die sächsische NPD verliert an Anziehungskraft – die Kleinstpartei „Der III. Weg“ und „Die Rechte“ haben offenbar an Attraktivität gewonnen.

Neustart für die NPD?

22.02.2018 -

Der stellvertretende NPD-Bundesvorsitzende und Thüringer Landeschef Thorsten Heise will seiner Partei offenbar ein neues Erscheinungsbild geben. Dafür hat er nun die Kampagne „Völkischer Flügel“ mit ins Leben gerufen und bereist mit dieser Neuausrichtung derzeit diverse Landesverbände.