Neonazi „Trauermarsch” für Siegfried „SS-Siggi“ Borchardt in Dortmund

Von Bernd Broccoli
10.10.2021 -

Am 9. Oktober 2021 zogen rund 500 Rechtsextreme und Hooligans in einer als „Trauermarsch” angekündigten Demonstration durch Dortmund. Der Aufmarsch galt dem kürzlich verstorbenen gut vernetzten Neonazi Siegfried Borchardt. An seinem letzten Wohnsitz in Dortmund-Dorstfeld wurden Kränze niedergelegt.

Demozug mit vielen Führungsfiguren der extrem rechten Szene. Foto Bernd BroccoliDemozug mit vielen Führungsfiguren der extrem rechten Szene. Foto Bernd Broccoli

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.