Neonazi-Gewalt in Berlin-Neukölln

Von Theo Schneider
12.12.2016 -

Die Serie rechtsextremer Attacken auf Engagierte im Berliner Stadtteil Neukölln reißt nicht ab.

Das beschädigte Cafe „K-Fetisch“ in Neukölln; Bildquelle: K-Fetisch

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.