Neonazi-Eventkultur in Thüringen

Von Kai Budler
07.02.2018 -

Im Freistaat findet statistisch gesehen rund einmal pro Woche eine Rechtsrock-Veranstaltung statt. Ein zweitägiges braunes Meeting mit Rednern und Bands ist für den 8. und 9. Juni wieder im südthüringischen Themar angemeldet.

In Thüringen werden immer mehr Rechtsrock-Konzerte organisiert; Photo (Archiv): K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Rechtsrock-Event mit NPD & Co.

23.05.2018 -

Mit den „Tagen der nationalen Bewegung“ ist im südthüringischen Themar erneut eine Großveranstaltung unter NPD-Regie mit brauner Musik und Rednern geplant.

„Lunikoff“ wieder in Kloster Veßra

12.09.2017 -

Die braunen Konzert- und Eventangebote in Südthüringen reißen nicht ab. Am Dienstag wird „Lunikoff“ für einen Balladenabend angekündigt. Für Samstag  steht ein Rechtsrock-Konzert an, weitere Veranstaltungen am 30. September und am 28. Oktober werden bereits beworben.

Rechtsrock-Events in Thüringen

18.05.2017 -

Der „Eichsfeldtag“ in Leinefelde hat die diesjährige Rechtsrock-Open-Air Saison im Freistaat eingeläutet. Allein für den Juli sind drei Großveranstaltungen unter freiem Himmel angekündigt.

NPD-Redner und Szene-Bands

29.04.2013 -

Dresden – Unter dem Motto „Jugend ist Zukunft“ soll am 8. Juni an einem bislang unbekannten Ort in Nordsachsen ein „Sachsentag“ der NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) stattfinden.