Mörderischer „Rassenkrieger“

Von Anton Maegerle
08.11.2013 -

Ein Rassist aus der Ukraine wollte in England mit Terrortaten gegen Muslime einen „Rassenkrieg“ initiieren. Der High Court verurteilte den Neonazi zu einer 40-jährigen Haftstrafe.

Der geplante Nagelbombenanschlag auf eine Moschee in Tipton hätte verheerend ausfallen können; Photo: ibefisch / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.