Mobilmachung gegen die „Corona-Diktatur“

Von Michael Klarmann
04.05.2020 -

Zwischen dem 1. und dem 3. Mai haben Rechtsextremisten, Verschwörungsgläubige, Rechtsesoteriker sowie meditierende „Reichsbürger“, „Corona Rebellen“, AfD-Politiker und Impfgegner erneut gegen die „Corona-Dikatur“ demonstriert. Gegenüber den letzten Wochen steigerten sich die Aktivitäten und sollen weitergehen.

Hetoregenes Gemisch aus Rechtsextremisten, „Reichsbürgern“,Verschwörungsideologen und Esoterikern macht bundesweit mobil; (Screenshot, Flyer: mik)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.