Mittäter der Brandstiftung

Von Helmut Lölhöffel
27.07.2015 -

Steinwürfe, Brandanschläge und andere gewaltsame Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte sind keine harmlose Gegenwehr uninformierter und aufgebrachter Nachbarn, sondern Vorläufer von Mordversuchen.

Wer von Flüchtlingsschwemme oder massenhaftem Asylmissbrauch schwafelt, macht den Wortschatz der Rechtsextremen annehmbar; Photo: bnr.de/H.K.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.