Milde Justiz im Rockerprozess

Von Horst Freires
09.06.2015 -

Das Landgericht Kiel hat einen Angeklagten aus dem rechten Rockermilieu wegen Körperverletzung zu einem Jahr Haft ohne Bewährung verurteilt – die zwei Mitangeklagten wurden freigesprochen.

Eine Verurteilung und zwei Freisprüche im Rockerprozess; Photo: Thorben Wengert / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.