Mehr rechte Gewalt in Berlin

Von Theo Schneider
16.03.2017 -

Opferberatungsstelle, Berliner Register und die Polizei haben ihre Zahlen für 2016 vorgestellt. Übereinstimmend wird von einer Zunahme rechter Gewalt in der Hauptstadt berichtet.

Plakataktion an Tatorten rechter Gewalt in Berlin; Photo: ths

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Berliner Neonazis immer brutaler

29.02.2016 -

Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei in der Hauptstadt eine deutliche Zunahme rechter Gewalt. Besonders im Fokus: Flüchtlinge und politische Gegner.

Braunes Gedenk-Ritual

16.08.2018 -

Erneut mobilisiert die Neonazi-Szene in diesem Jahr zu einem Heß-Gedenkmarsch nach Berlin-Spandau.

„Hässliche Aktion“ von rechten Hools

03.07.2018 -

Mit Bewährungs- und Geldstrafen sowie einem Freispruch endete am heutigen Dienstag der Prozess um einen Angriff mit brennenden Fackeln auf eine Flüchtlingsunterkunft 2015 in Berlin-Marzahn.

Präsente rechte Szene in Berlin

07.08.2015 -

Zunehmend flüchtlingsfeindliche Aktivitäten mit Unterstützung durch die NPD – die „Identitären“ nehmen die SPD in den Fokus.